Tiere und Produkte
Katze

Landwirtschaft

Ackerbau und Viehzucht – die klassischen bäuerlichen Aufgaben – prägen auch das Leben auf unserem Hof.

Durch Pacht auf mittlerweile 350 ha angewachsen, bauen wir Roggen und Gerste, Hafer, Erbsen und Lupinen auf meist schwachen Sandböden. Zur Bodenverbesserung wird Klee gesät, der in der Lage ist, Stickstoff aus der Luft im Boden zu binden.

Neben dem Anbau von Bio-Getreide besetzen wir Nischen wie vertragliche Saatgutvermehrung und wir kultivieren alte, in Vergessenheit geratene Getreidesorten. Hier arbeiten wir mit dem Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg, Vern e.V. zusammen.

Knapp die Hälfte unserer Flächen kommen allerdings nicht unter den Pflug, denn hier wächst das Gras, das wir für unsere Kühe brauchen. Die arrondierten Weiden werden von den Rinderherden direkt begangen, andere werden abgemäht, damit auch im Winter genug Futter vorhanden ist. Zwischen Juni und August pressen wir so viel Heu- und Siloballen, dass immer welche zum Verkauf überstehen.

 

Landwirtschaft
Feinkost
Handel
Menschen
Einkaufen
Neues
Kontakt
Anfahrt
Impressum